Donnerstag, 24. Mai 2012

Hilfe was macht ihr mit mir :-)

2 Awards an nur einem Vormittag. Ich bin ja total überwältigt und freue mich ganz arg darüber !


Den Award habe ich von der lieben Melanie erhalten. Vielen lieben Dank Melanie, ich freue mich rießig darüber.

Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.
Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:

1. Poste den Award auf deinem Blog.
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.
 
So ihr Lieben, hier sind meine nächsten 5:


- für die liebe Cordula von Allerlei bei salcor
- für die liebe Nadine von meine - deine - made by ich
- für die liebe Jutta von Julekas handarbeiten
- für die liebe Cony von Toutropfe
- für die liebe  Tanja von schnickschnack - farbenfroh

Viele liebe sonnige und kreative Donnerstagsgrüße schickt euch Nicole





Award - doppelte Freude


Heute ist so ein schöner Tag, trallalallala....sing....

Oh ihr lieben was ich mich heute freue.
Als erstes habe mich ganz arg über meine 52 eingetragenen Leserinnen sehr gefreut. Vielen lieben Dank das ihr da seid!

Beim lesen der neuen Post dann die nächste Freude...Ich habe von der lieben Tanja meinen ersten Award bekommen. Vielen lieben herzlichen Dank dafür !

So, nun habe ich aber gleichzeitig 2 Probleme :-)
Das erste: Wem gebe ich diesen Award weiter...
Das zweite: Was könnte ich euch zur Verlosung anbieten?

Nach langem überlegen habe ich mich für folgende 5 Bloggerinnen entschieden:

Die liebe Natascha von Nelografie . Wir kennen uns schon ne ganze Weile und durch sie bin ich eigentlich zum Bloggen gekommen, danke !

Die liebe Scharly von Anders ist anders . Sie hat mir so hilfreich zur Seite gestanden und so schön geholfen wie das mit dem MMM geht, danke!

Die liebe Sarah von Muddis kleine Welt . Sie hat mich ermutigt, mit dem Nähen von Shirts an zu fangen, danke!

Die liebe Karin von Karins bunter Blog . sagt mir mein Bauch :-)

Die liebe Franzi von Franzis Kreativwekstatt . Sie hatte eine wunderschöne Geburtstagstorte gepostet :-)

Alle anderen bitte nicht traurig sein. Bei sovielen schönen Blogs ist es nicht einfach sich für 5 zu entscheiden. Eigentlich habt ihr alle einen Award verdient!

Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.

Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes also tun:


1. Poste den Award auf deinem Blog.


2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.


3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

Zur Begrüßung meiner 9 neuen Leserinnen und der Verlosung gibt es später einen extra Post. Für jetzt ist erst mal genug Lesestoff vorhanden :-)

Schicke euch ganz viele liebe, sonnige und kreative Donnerstagsgrüße
Nicole

 





Mittwoch, 23. Mai 2012

MeMadeMittwoch: Shelly die dritte

Hallo ihr Lieben,

endlich ist es soweit...Es ist Mittwoch und ich darf kann euch nun meine dritte Shelly zeigen.
Diesmal aus lindgrünem Viskosejersey mit meinem heißgeliebten Äffchenstoff kombiniert.

Diesmal kostete mich die Shelly einiges an Nerven. Durch den weichen Viskosejersey war für mich das Nähen nicht ganz so einfach.

Am Hals, mitte festgelegt - Falten gelegt - genäht, angezogen und dann???? Auf dem Weg vom Nähzimmer ins Schlafzimmer hat sich das Falten - Verschiebungsmonster an MEINER Shelly zu schaffen gemacht und meine Falten von mittig kurzerhand nach links verschoben. Also wieder nach unten ins Nähzimmer, auftrennen - neu legen - neu Nähen...und gut auf die Falten aufpassen...Unglaublich !
Kennt ihr dieses Monster auch? Das soll mir blos mal über den Weg laufen, dann......

So, nun aber genug gequasselt, hier kommt das Foto...


Euch bekommt das Shirt irgendwie schon bekannt vor? Richtig, mein letzter Post . Sohnemann hat sich für sein Shirt genau die gleichen Stoffe ausgesucht ohne das er meine Shelly vorher gesehen hat  :-)

Ich finde es so witzig mit meinem Sohnemann im Partnerlook zu gehen (er übrigens auch)




Was die anderen Mädels so tragen seht ihr wie immer hier bei Cat .
Ich werde mich jetzt erst ein mal ins Einkaufsgetümmel werfen und später schauen, was ihr so feines gemacht habt.

Ganz viele liebe, sonnige, kreative Mittwochsgrüße schickt euch
Nicole

Montag, 21. Mai 2012

Glücklicher Sohnemann

Hallo ihr Lieben,

hoffe ihr habt die neue Woche alle gut erholt, gesund und munter begonnen.
Wir haben die freien tage wunderbar genießen können.

Als nächstes möchte ich Melanie von Erdbeerschnee und JoJu von JoJus Welt ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen. Ich hoffe ihr fühlt euch wohl hier und habt ein wenig Spaß.

Mein kleiner Schatz ist heute morgen überglücklich mit seinem neuen T-Shirt in den Kiga maschiert. Als ich ihn abgeholt habe sagte er zu mir, Mama ich habe dir ein bisschen Arbeit besorgt.
Auf meine Nachfrage hin wie ich das verstehen soll sagte er mir, der Lukas und der Maximilian (Namen frei erfunden ) nicht das sich die Mamas noch verpflichtet fühlen ein T-Shirt zu bestellen :-)
hätten beide gerne eins. Der Lukas aber mit rundem Hals und der Maximilian mit orange Bündchen.
Das mache ich doch gut, oder? kam dann ein paar Minuten Später.

Zu Hause angekommen verschwand Sohnemann gleich im Nähzimmer und suchte sich Stoffe aus, so soll mein nächstes T-Shirt aussehen. Keinen Wunsch erfülle ich lieber ;-)

So schaut das Wunsch - Shirt, zusammengestellt von Sohnemann dann aus:
Er ist wirklich glücklich mit seinem Shirt, hatte nur keine Lust auf doofe Fotos :-)


So langsam kommt er in Fahrt :-)



Ich werde mutiger und habe mal ein wenig mit meinen Stichen gespielt :-)



Sohnemann glücklich - Mama glücklich.

Heute Vormittag habe ich meine 3. Shelly fertig genäht. Die hat mich ganz schön Nerven gekostet. Dazu am Mittwoch mehr...

Nun räume ich mal wieder mein Nähzimmer auf und heute Abend schaue ich dann mal in aller Ruhe, was ihr so feines gemacht habt.

Schicke euch ganz viele Liebe Grüße und wünsche euch einen wunderschönen, kreativen Montagabend.
Nicole

Samstag, 19. Mai 2012

Tooth Troll; oder ein Shirt für Sohnemann

Hallo ihr Lieben,

als aller erstes möchte ich meine beiden neuen Leserinnen Anita von Amylou und Lena von Lilemi ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen. Ich wünsche euch ganz viel Freude und Spaß auf meinem Blog.

Heute hat Lu sein sehnlichst erwartetes Shirt bekommen.

Der Schnitt Tooth Troll in Gr.116/122 ist aus der aktuellen Ottobre 3 / 2012.

Den Piratenstoff habe ich bei uns in der Stadt in einem kleinen, wirklich kleinem Stoffladen gefunden. Dort hat man das Gefühl, man ist in den 70er hängen geblieben, nur am Stoffangebot stellt man fest, man ist in 2012.

Hier mal der stolze Besitzer in seinem Shirt



Weitere tolle Sachen für kleine, freche, aber doch süße Rabauken findet ihr hier bei Made 4 Boys .
Mal schauen, was ich jetzt noch so anstelle :-)

Aufjedenfall wünsche ich euch ein wunderschönes, sonniges und kreatives Wochenende!
Seid alle ganz lieb gegrüßt
Nicole


Freitag, 18. Mai 2012

Aus alt mach neu...

Hallo ihr Lieben,

wie einige von euch gestern eventuell gemerkt haben, habe ich an dem Aussehen von meinem Blog gebastelt. Mensch, das ist bei der Auswahl der Möglichkeiten gar nicht so einfach.
Noch schlimmer wird es, wenn man seine 4 Liebsten noch mit ein bezieht. 5 Leute bedeutet natürlich auch 5 Meinungen...lach...

Nun sind wir mit dem Aussehen alle glücklich und zufrieden.
Was sagt ihr dazu? Gefällt es euch auch?

Passend zu meiner Überschrift hat eine Kundin den Kontakt zu mir gesucht.
Sie hat einen alten Kühlkorb, an dem der Reißverschluß und auch die Isolierfolie kaputt ist. Zum wegschmeißen war / ist er ihr abe zu schade gewesen.
Kann man da vielleicht ein Innenfutter nähen? Ich hätte da einen Stoff, der mir dazu gefallen würde. KLAR :-)

So sah das gute Stück vorher aus:



Und so sieht der Korb jetzt aus.
Die Seitenteile habe ich noch mal zusätzlich mit Pappe verstärkt.
Allerdings muss ich an die rechte Pappe noch mal ran, die verrutscht als...




Aus dem restlichen Stoff gab es noch einen Kissenbezug mit Reißverschluß.

Ich freue mich ganz arg, wieder ein paar neue Leserinnen begrüßen zu dürfen.
Lisa & Christina von Kanoschl , Martina von MamisWerke , Nadine von Meine - Deine made by ich , Colette von Pinkpaillette , Gisela von la stella di Gisela , Elena von Vimamiel , Denise von Denise Naehkaestchen . Dann ist meine Liebe Monika M. die ich schon länger kenne jetzt auch unter die Blogger gegangen. Leider fehlt mir noch ihr Link, den reiche ich nach, sobald ich ihn habe.

Nun wünsche ich uns allen einen wunderschönen, sonnigen und kreativen (Brücken) - Freitag.
Seid alle ganz lieb gegrüßt
Nicole

Mittwoch, 16. Mai 2012

MeMadeMittwoch

Hallo ihr Lieben,

so ganz eigentlich wollte ich euch heute meine dritte Shelly vorstellen. Leider kam ich ganze 2 Tage nicht an meine Nähma :-(

Also habe ich mich nach langem hin und her dazu entschieden, euch noch mal meine aller erste Shelly, mein überhaupt erst zweites, genähtes Kleidungsstück zu zeigen.

So sieht sie aus.
Beide Stoffe sind von Stenzo, gekauft auf dem Stoffmarkt.



                                                              *****************
Die Stoffauswahl für meine dritte steht:


Da ich alle Arten von Affen liebe, war mir eigentlich nach dem Affenshirt für meine Tochter klar, ich brauche eins. Wenn da nicht die Zweifel gewesen wären, bin ich dafür vieleicht zu alt? Mache ich mich damit zum Affen? Aber der Spaß und die Lust an dem Stoff hat gesiegt ;-)

                                                            ***********************

Nun noch etwas erfreuliches. Mir ist ein Gewinnspiel über den Weg gelaufen, wo es sage und schreibe 9m Stoff zu gewinnen gibt. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.


Alles weitere dazu findet ihr HIER .
                                                      
                                                          *********************

Bevor ich mich jetzt voller Elan an die Arbeit mache, schaue ich erst noch mal was die anderen MMM Mädels so schönes gezaubert haben. Wie immer hier bei CAT .

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen, kreativen MMM.
Ganz viele liebe, leider kalte und bewölkte Grüße
Nicole







Samstag, 12. Mai 2012

12 von 12 leider nicht ganz gepackt


Hallo ihr Lieben,

hoch motiviert habe ich den heutigen Tag begonnen. Schließlich ist ja der 12. und ich wollte das erste mal bei 12 von 12 bei Karo von Draußen nur Kännchen mit machen.

Die ersten beiden Bilder sind gleich beim Frühstück entstanden.

Zum einen der Gedeckte Frühstückstisch, diesmal mit 6 statt nur mit 5 Tellerchen, da wir Übernachtungsbesuch hatten.



So liebevoll werden unsere Teller von Ja, Sa und Lu dekoriert. Immer mit neuen Wünschen und Sprüchen.



Nach der Chaos Beseitigung haben Lu, mein Mann und ich Sponge Bob Labyrinth gespielt.
Immer noch motiviert gibt es auch dazu noch ein Foto...



Aber leider, leider ist dann eine lange Fotolücke entstanden. Erst als ich mit dem Geburtstagsgeschenk für meine Mama begonnen habe, kam der Foto wieder zum vorschein.

Hier schon mal die Buchstaben und Noten grob fest gesteckt



Und so sieht das gute Stück fertig aus. Meine Mama ist im Gesangverein und hat so für ihre Singstunde und die Noten eine extra tasche. Ich hoffe sie freut sich darüber.


Von hinten



Auf die Idee bin ich gekommen, als ich auf einem Blog eine Tasche mit gestickten Noten sah. Ich habe mir extra eine Notiz gemacht, aber der Zetteldieb war unterwegs...grrrrrr......

So, nun schaue ich mal, was die anderen so am 12 von 12 gemacht haben. Wer auch schauen möchte, Hier lang

Vielleicht klappt es ja das nächste mal bei mir mit 12 Bildern. Immerhin habe ich die Hälfte -gut - ich gebe ja zu dass ich mit den Taschenbildern ein wenig geschummelt habe :-)

Ganz viele liebe Grüße und einen schönen Samstagabend wünscht euch
Nicole

                                                                                       

Freitag, 11. Mai 2012

Danke

Hallo ihr Lieben,

heute mal nichts genähtes, die Nähma hatte frei ;-)

Heute möchte ich mich mal bei euch für eure viele lieben Kommentare ganz herzlich bedanken. Über jeden einzelnen freue ich mich immer sehr !

Ansonsten gibt es noch zu erzählen, dass ich heute Vormittag einen Stand auf dem Flohmarkt gemacht habe. Ich kann euch sagen, dass war eine Hitze. Dabei rausgekommen ist ein verbranntes, linkes Ohrläppchen und ein verbrannter, linker Arm.

Was sagte meine Tochter beim Abendessen: Mama, du kannst ja fast als Deutschlandfahne gehen, es fehlt nur was goldenes. Ich hähhh? Sie: Na du hast schwarze Haare, einen roten Arm also fehlt nur noch was goldenes...Na danke :-)

Achja, meine Töchter haben Übernachtungsbesuch. Schon witzig, wenn sich 11 jährige Mädchen über Beziehungsprobleme der Klassenkameraden/Innen unterhalten. Wobei ich mir wirklich nicht sicher bin, ob ich darüber schmünzeln soll oder mir doch eher Gedanken machen muss...

Nun schaue ich mal weiter was ihr alles so schönes gemacht hat.
Wünsche euch allen schon mal ein wunderschönes, sonniges Wochenende!
Ganz viele liebe Grüße
Nicole

Donnerstag, 10. Mai 2012

Und noch eine Laura

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Tag und konntet das herrliche Wetter ein wenig genießen.


Bevor wir den Rasenmäher angeschmissen haben, gabs für meine älteste Tochter noch ein Shirt aus diesem tollen Äffchen Stoff vom Stoffmarkt.

Ich finde den sooooo schön und möchte unbedingt eine Shelly daraus.
Ich frage mich nur, bin ich nicht ein wenig zu alt dazu?
Mache ich mich damit nicht zum Affen?
Mein Mann sagte, kannst dir ja einen Schlafanzug davon nähen ???

Naja, erstmal bekommt unser jüngster noch ein T-Shirt, aber heute nicht mehr :-)

Sodele, nun gibts mal ein paar Fotos :-)




So, nun gehe noch mal ein wenig im Netz spazieren und wünsche euch allen einen wunderschönen Donnerstag Abend.
GVLG Nicole

Mittwoch, 9. Mai 2012

MMM

Hallo ihr Lieben,

gestern hat mich die liebe Scharly von Anders ist anders darauf angesprochen, dass ich ja heute bei MEMadeMittwoch und meiner Shelly mit machen könnte.
Sie hat mir ganz hilfreich geholfen, DANKE !

Da ich euch nicht 2x mal die gleiche Shelly zeigen wollte, habe ich heute Vormittag als Päuschen von der Hausarbeit eine zweite genäht.
Diesmal ohne Maxikragen aber dafür mit breiteren Armbündchen.


Weitere MMM findet ihr bei CAT.
Ich gehe auch mal schauen, was es sonst noch so feines gibt ;-)
GVLG Nicole

Dienstag, 8. Mai 2012

Meine Shelly...

...ist eben fertig geworden.

Bis auf das ich ein Ärmel zuerst falsch eingenäht habe, hat alles super geklappt.
Jetzt freue ich mich darauf, sie morgen ausführen zu dürfen :-)


Der Schnitt ist von hier und die Stoffe sind von Stenzo.

Nun wünsche ich euch allen einen wunderschönen Dienstagabend.
GVLG Nicole

Montag, 7. Mai 2012

Ich habe es getan...

Hallo ihr Lieben,

mit stolzer Brust möchte ich euch nun mein 1. selbst genähtes Shirt präsentieren :-)

Tattatataaaa


Es ist ganz schlicht und einfach. Da es ja mein aller erster Versuch ist, habe ich mich nur für den Schmetterlingsjersey entschieden, bevor ich da jedemenge an Stoff versemmel ;-)
Aber Tochter und Mama sind total begeistert und überaus glücklich.
Hoch mutiviert gehe ich morgen an ein Shirt für mich...grins....

Nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen, kreativen Montagabend und schicke euch ganz viele liebe Grüße
Nicole

NACHTRAG: Vor lauter Aufregung habe ich vergessen zu schreiben, dass das Shirt das Model Laura Mod. 3004 02 von ypsy ist. Allerdings habe ich die Ärmel kürzer gemacht und den Rollkragen weg gelassen. Statdessen eben ein Halsbündchen angenäht.

Stoffmarkt und Co.


Argggggg....Das Internet und ich stehen heute auf Kriegsfuß...Ich beginne nun schon das 3. mal mit dem Post...

So, nun aber zu den schönen Dingen im Leben :-)

Als aller erstes möchte ich heute meine neuen Leserinnen ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen.

Marlen von Tante Meen´s kreative Welt , Nomilinchen von Nomilinchen , Scharly von Anders ist anders , Becky von Miss Bittersweets und dann noch Monika Seelig und L. Leider komme ich nicht auf die beiden letzten Blogs. Würde euch gerne einen Gegenbesuch abstatten.

Am Samstag war ich ja auf dem Stoffmarkt in Hofheim. Mein Mann hat mich an Ort und Stelle abgesetzt und ist mit den Kids weiter zu den Großeltern. Leider hat es geregnet und mir haben die Standbetreiber so unendlich leid getan. Aber schlechte Laune kam mir nicht auf. Wie denn auch, wenn man umgeben von so vielen schönen Stoffen ect. ist.
Mein mir selbst gesetztes Limit habe ich kurzerhand mal verdoppelt...grrrr....Aber ich konnte nicht anderst....lach....

Hier mal meine Ausbeute:


Überwiegen ist es Jersey, was ich damit vor habe, zeige ich euch später mal.
Mein Mann hat mich dann Stunden später abgeholt und wir haben alles zusammen noch Pizza und Salat gegessen.
Da wir ohne die Kids wieder heim gefahren sind, haben mein Mann und ich gestern ein paar schöne Stunden in Speyer verbracht. Sogar der Wettergott war in dieser Zeit auf unserer Seite. DANKE !!!

Abend sind dann neue Häkelapplikationen enstanden, die heute Nachmittag / Abend im Lädchen zu finden sind.

Traktoren für die kleinen und großen Jungs ;-)



Zum Schulanfang

Röschen

rosa Blüten
 Gänseblümchen

Nun wünsche ich euch allen einen wunderschönen, kreativen Montag.
Ganz viele liebe Grüße
Nicole

Freitag, 4. Mai 2012

Ausgesperrt...

...gestern ist meine schlimmste Befürchtung wahr geworden. Wir waren ausgesperrt. Meine Tochter hat es eigentlich gut gemeint und den Schnapper rausgemacht, weil sie Fahrrad fahren wollten. Allerdings hat sie leider verschwitzt zu bemerken, dass ich auch draußen war, ohne Schlüssel.
Eine ganze Stunde mussten wir warten, bis der Herr des Hauses eingetroffen ist.

Dabei hatte ich noch so viel vor. Abgesehen davon, dass ich noch kochen musste wollte, hatte ich, bevor ich auf ein kleines Pläuschen raus bin, gerade die Erdbeeren gezupft für einen Erdbeerkuchen und wollte meine nächste Badetasche noch fertig stellen um sie euch zu zeigen.

Naja, wie hieß es doch die Tage schon mal bei mir: Erstens kommt es anders und zweitens wie man denkt :-)

Den Erdbeerkuchen habe ich dann gestern Abend um 22:20 Uhr fertig bekommen, die Badetasche musste bis heute warten.

Aber jetzt kann ich euch meine beiden neuesten Saskia´s zeigen.

Einmal Saskia in türkis mit weißen Punkten die ich gestern genäht habe:



Und einmal Saskia mit Matroschkas. Die habe ich heute vormittag in meinen Putz-Pausen genäht:


von innen



Morgen geht es in meine alte Heimat auf den Stoffmarkt, oh ich freue mich so...Ihr könnt mir mal die Daumen drücken. Denn wenn alles klappt werde ich  Natascha treffen. Oh ich freu mich :-)

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen, sonnigen Freitag und ein ebenso wunderschönes, sonniges Wochenende.
GVLG Nicole

Mittwoch, 2. Mai 2012

Eigentlich wollte ich...

...sobald mein Materialpaket da ist, mich an die Nähma setzen und an meinen vorbereiteten Taschen weiter machen.
Aber die Stunden, die am Wochenende zu viel waren, haben mir heute gefehlt. Ich wusste doch, das da ein Harken sein muss :-)

Hier mal mein Paket:



Naja, immerhin habe ich eben meinen Klopapierhut "Fliegenpilz" fertig bekommen...

Auserdem freue ich mich ganz doll wieder 3 neue Leserinnen begrüßen zu dürfen. Cony von Toutropfe , Naomi von Fräulein Famos und Kiki von Kikilino. Schön dass ihr hier seid !

So, nun verschwinde ich noch mal in die große, weite Bloggerwelt und wünsche euch allen einen wunderschönen Mittwochabend.
GVLG Nicole

Dienstag, 1. Mai 2012

Feiertag :-)

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt den 1. Mai genauso genießen können wie wir.
Da die Wettervorhersage für heute ja nicht so berauschend war, haben wir auch nichts größeres geplant.
Nach dem Aufstehen stellten wir mit Freude fest: die Sonne lacht bei strahlend blauem Himmel. Also haben wir nach dem Frühstück die Kids eingeladen und waren stundenlang, komischerweise fast alleine im Wald spazieren. Neben verschiedenen Käfern, Tausendfüßler haben wir auch jedemenge süße Mäuschen entdeckt. Was für ein Spass für groß und klein...

Ziemlich ko aber trotzdem entspannt habe ich dann noch eine weitere Badetasche genäht. Das Außenstück hatte ich ja am Wochenende schon genäht. Heute dann noch das Innenfutter und die Träger.




So und nun hoffe ich, dass morgen der gute Mann vom Paketdienst bei mir klingelt und mir ein Paket mit neuem Gurtband und viele weitere schöne Materilien (hoffe ich doch, dass sie schön sind) bringt.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen 1. Mai Abend !
GVLG Nicole